Foto: Club Europtimus mit MdEP Mag. Lukas Mandl   ( 11.02.2021)

Club Europtimus mit MdEP Mag. Lukas Mandl ( 11.02.2021)

Diese Fragen  umfassten persönliche Bereiche ( „Wie sieht Ihr Leben als MdEP in Brüssel aus, wie Ihr Alltag, was sind Ihre Aufgabenbereiche und Schwerpunkte, wie wird man ein MdEP?“ usw.); über Inhalte, das Europäische Parlament betreffend ( „Wie arbeitet das Parlament? Wie werden Entscheidungen mit dem Rat getroffen? Was bedeutet es: “ Das Europäische Parlament vertritt die Bürger/innen? usw., in welchen Auschüssen arbeiten Sie?“) bis hin zu:

„Wie und wo können wir uns über Ihre Arbeit informieren?“ Und: „Wäre auch für uns ein Praktikum bzw. Mentee-Training einmal möglich?“

„Wir“, das waren die Schüler/innen zweier 6. Klassen (WPF) des BRG Wien 5, Reinprechtsdorferstraße, ( „Haydngymnasium“) mit Prof. Cornelia Schneider-Parzer und des BRG Wien 21, Ödenburgerstraße, mit Prof. Michael Kitl, gemeinsam mit unseren Clubmitgliedern Amina Touati, Lea Martinek, Jonathan Sachslehner, Erol Özdemir und vor allem Dalia Hamid, derzeitig ein „Mentee“ im Büro Mag. Mandl in Wien!

Seitens des Vorstandes der AEDE-Österreich durften wir die Generalsekretärin, Frau Mag. Dr. Renate Csellich-Ruso begrüßen, ebenso wie unseren ehemaligen Generalsekretär und nun geschätzten Vertreter des Weisenrates, Hr. HR Dir. a.D. Mag. Dr Fritz Mairleitner!

Im Namen aller Teilnehmer/innen des heutigen Clubs darf ich als Präsidentin der AEDE-Österreich dem Referenten meinen herzlichen Dank  aussprechen, in der Hoffnung auf einen weiteren interessanten Gedankenaustausch in der Zukunft!

Elisabeth Dittrich,

AEDE-Österreich

 

 

Foto: Club Europtimus mit MdEP Mag. Lukas Mandl   ( 11.02.2021)