Foto: Herzlich willkommen : Dr. Martin Selmayr,der neue Vertreter der Europäischen Kommission in Wien

Herzlich willkommen : Dr. Martin Selmayr,der neue Vertreter der Europäischen Kommission in Wien

„Kommt jetzt die Zeit für ein starkes, handlungsfähiges Europa?“

Auf dem Weg von der politischen zur geopolitischen Union

Ein frischer Wind weht derzeit durch Europa.Nicht nur die Europäische Kommission, sondern auch Österreich schlägt voraussichtlich diesen Winter neue Kapitel auf. Zwei Übergangsphasen, die große Chancen für alle Seiten bieten. Der neue Vertreter der Europäischen Kommission in Wien, Martin Seymayr, sieht sich als Brückenbauer. Nicht nur die Beziehungen zwischen Brüssel und Wien sollen verstärkt, sondern auch die Zusammenarbeit mit der Lokalpolitik forciert werden. Die neue Europäische Kommission unter Ursula von der Leyen wird besonders im Hinblick auf die Positionierung der Europäischen Union in der Welt gefordert sein.

Die AEDE Österreich war bei dieser Veranstaltung am 27. November 2019 vertreten durch Elisabeth Dittrich, die AIACE Österreich durch Karl Georg Doutlik.

Ein herzliches Dankeschön für diese gelungenen Abend!

Foto: Herzlich willkommen : Dr. Martin Selmayr,der neue Vertreter der Europäischen Kommission in Wien