Foto: 10. Virtueller Club EUROPTIMUS mit Univ.Prof. Dr. Dr.h.c. Ewald Nowotny im Rahmen des European Awareness Projects

10. Virtueller Club EUROPTIMUS mit Univ.Prof. Dr. Dr.h.c. Ewald Nowotny im Rahmen des European Awareness Projects

Am 29.03.2022 war Herr Univ.Prof. Dr. Dr.h.c. Ewald Nowotny bei uns virtuell zu Gast, zum sehr aktuellen Thema der „Wirtschaftssanktionen gegen die Russische Föderation und deren Auswirkungen“- ein wahres Highlight in unserem Programm!

Ein kurzer Steckbrief:

Geb. 1944, Universitätsprofessor an der Universität Linz und der WU Wien, wo er zeitweise auch als Vizerektor wirkte; Verfasser von 12 wissenschaftlichen Büchern und zahlreichen Artikeln in Fachzeitschriften; neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit Mitglied des Österreichischen Nationalrats, dabei 11 Jahre Vorsitzender des Finanzausschusses; ab 1999 leitende Funktionen  im Bankwesen als Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank in Luxemburg und später als Generaldirektor der BAWAG-PSK; von 2008-2019 Gouverneur der ÖNB und Mitglied des Gouverneurrates der EZB, und danach Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) in Nachfolge von Dr. Klaus Liebscher, und Lehrtätigkeit an der WU und der Universität Wien.

Die vielen interessanten Fragen zum Thema stellten Schüler/innen des BRG Wien 21, Ödenburgerstraße ( Prof. Kitl), des BRG Oberwart ( Prof. Kiss), des BRG Wien 11, Gottschalkgasse ( Prof.Fasching) und des BORG Deutschlandsberg ( Prof. Papadopoulos). Wir freuen uns auch, dass die Schulleitung des BRG Wien 11, Gottschalkgasse, Frau Dir. Mag. Claudia Bouvier, an diesem Event teilgenommen hat!

Wir alle hätten dem Referenten noch stundenlang zuhören können, so interessant waren seine Ausführungen- Sie finden die Fragen und den Inhalt des Vortrages von Dr. Nowotny als Download unten!

Im Namen der AEDE-Österreich („Europtimus“) darf ich mich bei Herrn Dr. Nowotny ganz herzlich bedanken, verbunden mit der Hoffnung, dass er uns wieder einmal spannende Einblicke in die Ökonomie geben wird!

Elisabeth Dittrich, AEDE Österreich